mobilEM_EA

 

Hochtemperaturumrichterkonzepte für integrierte Generatoren

 

Kontakt

Name

Stefan Quabeck

Oberingenieur Leistungselektronik und Elektrische Antriebe

Telefon

work
+49 241 80 99592

E-Mail

E-Mail
 

Das Graduiertenkolleg „Integrierte Energieversorgungsmodule für straßengebundene Elektromobilität“ (mobilEM) beschäftigt sich mit der Mobilität der Zukunft. Dafür werden neue innovative Lösungen aufseiten des Antriebsstrangs benötigt. Eine neuartige Umrichtertopologie für einen geschalteten Reluktanzgenerator (GRM) wird im Rahmen dieses Projekts entwickelt, die die Ansteuerung einer GRM mit einer DC/DC-Wandler Funktionalität koppelt. Dies erlaubt einen Range Extender mit GRM als Generator zu betreiben, eine variable Zwischenkreisspannung für den Traktionsumrichter bereitzustellen und einen separaten DC/DC-Wandler einzusparen. Der Verzicht auf einen zusätzlichen DC/DC-Wandler spart Gewicht und Platz, während die variable Zwischenkreisspannung eine Effizienzsteigerung des Traktionsantriebs im Teillastbetrieb erlaubt.

 

Laufzeit

10/2019 - 09/2022

 

Förderung