Energiespeichersysteme

 

Battery Storage Systems

Energiespeicher erlangen immer größere Bedeutung in den Bereichen mobiler Kommunikationsgeräte, Hybrid- und Elektrofahrzeugen oder zur Speicherung von elektrischer Energie in Netzen mit hohem Anteil erneuerbarer Energien.

  • Überblick - Anwendungen Speichersysteme - Überblick Batterietechnologien, Abgrenzung gegenüber nicht-chemischen Speichersystemen, Zentrale Fragestellungen in der Speichersystemtechnik
  • Grundlagen und Begrifflichkeiten in der Batterietechnik - Definition von Strömen und Kapazitäten, Bauformen, Ladeverfahren, Kennlinien, einfaches Batteriemodell, Aufbau einer Batteriezelle, Aufbau einer Batteriebank
  • Grundbegriffe Elektrochemie - Chemisches Rechnen, Thermodynamik, Nebenreaktionen, Kinetik der Elektrodenreaktionen, Alterungseffekte
  • Sekundärbatterien - Blei-Batterien, Lithium-Ionen-Batterien, SuperCaps
  • Batteriemanagement - Ladetechnik - Aufgaben des Batteriemanagements, Netzladegräte, Laderegler (PV-Anlagen), Ladungsausgleichssysteme, Zustandsanzeiger, Thermal Managemen
  • Grundlagen der Batteriemodellierung und von Lebensdauertests
  • Systembeispiele: Speicher in Netzen, Kostenberechnungen für Referenzfälle, Plug-in Hybride, Hybrid- und Elektrofahrzeuge

Weitere Informationen zur Vorlesung unter: RWTH Online

 

Seminar "Batterien, Speicher, Brennstoffzellen und Stromerzeuger" - Schwerpunkt: Energiespeicher

Speicherung von elektrischer Energie ist eine wesentliche Voraussetzung für eine zuverlässige Stromversorgung in mobilen Anwendungen, in Stromnetzen mit hohem Anteil erneuerbarer Energien, in autonomen Stromversorgungen und von Endverbrauchern.

Weitere Informationen zum Seminar unter: RWTH Online

 

Energiespeichertechnologien

Die Studierenden sollen eine grundlegende Übersicht und ein fortgeschrittenes Verständnis über verschiedene Energiespeichertechnologien und deren Anwendungsbereiche erwerben.

  • typische Anwendungsbereiche für elektrische und thermische Energiespeicher (portable Geräte, Consumerprodukte, Industrieprozesse, Solaranlagen, USV, Stromnetze, Fahrzeuge, Traktion, etc.)
  • Thermische Hoch- und Niedertemperaturspeichersysteme
  • Mechanische Speichersysteme für elektrische Energie (Schwungrad, Pumpspeicher, Druckluftspeicher)
  • Elektrische Speicher (Spulen, Kondensatoren, SuperCaps)
  • Elektrochemische Energiespeicher für elektrische Energie – Primärbatterien diverser Technologien
  • Wiederaufladbare elektrochemische Energiespeicher für elektrische Energie (Bleibatterien, Lithium-Ionen- Batterien, NiCd/NiMH, NaS / NaNICl (Hochtemperatur), Redox-Flow-Batterien)
  • Gasspeichersysteme (Wasserstoff, Methan)
  • Klassifizierung von Speichersystemen
  • Effizienzketten und intersektorielle Energiewandlung
  • Wirtschaftlichkeitsberechnungen für verschiedene Anwendungsbereiche

Weitere Informationen zur Vorlesung unter: RWTH Online

 

Ringvorlesung Elektrische Energie aus regenerativen Quellen

Content: - Energy demand and supply, Global problems of energy supplying - Potentional renewable energy sources - Cost accounting - Photovoltaik: physical basics, manufactoring process,systemtechnic - Wind power - Water power - Other renewable sources: solarthermal, biomass, geothermal etc. - Integration of renewable sources in electrical supplying - Development level and prospects.

Weitere Informationen zur Veranstaltung: RWTH Online

 

Ringvorlesung Geschäftsstelle Elektromobilität

Die Ringvorlesung Elektromobilität besteht aus wöchentlichen, thematisch unabhängigen Vorträgen durch angehörige der RWTH oder umliegenden Firmen. Die Vortrage spiegeln die Aspekte wieder, die jeweils in der Industrie oder an der Uni gerade aktuell sind. Interessierte Studierende aller Studiengänge sind eingeladen den Vorträgen beizuwohnen. Es besteht keine Anmeldepflicht und es können keine Credits mit dem Besuch verdient werden. Die Veranstaltungssprache ist Deutsch, wobei viele Folien in Englisch gehalten sind.

Weitere Informationen zu dieser Vorlesung: RWTH Online

 

Grundgebiete der Elektrotechnik 1 - Einführung in die Schaltungsanalyse

Weitere Informationen zu dieser Vorlesung: RWTH Online